Produktpalette

Die Hedrin®-Produktpalette umfasst zwei Produkte – jedes Produkt ist erwiesenermaßen hocheffektiv beim Bekämpfen von Kopfläusen und verfügt über eine spezielle Rezeptur, um Ihren jeweiligen Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil gerecht zu werden.
Hedrin® Turbo

Was ist das Besondere an Hedrin® Turbo?

Hedrin® Turbo ist insektizidfrei und enthält Dimeticon, ein Silikonöl, das physikalisch wirkt und Läuse und Nissen innerhalb von 15 Minuten erstickt.

Hedrin® Turbo gibt es als Flüssig-Gel oder als Lösung zum Sprühen.



Wann verwende ich Hedrin® Turbo?

Zur einmaligen und gründlichen Behandlung bei akutem Kopflausbefall.



Wie wende ich Hedrin® Turbo an?

  • Gel oder aufgesprühte Lösung gleichmäßig auf trockenem Haar verteilen und 15 Minuten einwirken lassen.
  • Übliches Shampoo direkt, ohne die Haare davor nass zu machen, auftragen und zweimal ausspülen.
  • Kein Auskämmen notwendig!
  • Kontrolle nach 7 Tagen.



 

LAUSALARM

Kopfläuse sind sehr unangenehm, doch gibt es ein erfolgreiches Mittel um sie effektiv und schnell wieder loszuwerden.

Protect & Go

Was ist das Besondere an Hedrin® Protect & Go?

Hedrin® Protect & Go ist ein Spray mit den Inhaltsstoffen Dimeticon und Activdiol®, der als Conditioner regelmäßig zum Schutz vor Kopfläusen angewendet werden kann. 

Die milde Formel schützt und pflegt, der fruchtige Orangen- und Mangoduft verleiht dem Haar eine frische Note.



Wann verwende ich Hedrin® Protect & Go?

Immer dann wenn die Gefahr eines Kopflausbefalls besteht, z.B. bei akutem Auftreten in Kindergarten und Schule oder vor Übernachtungen und Partys.



Wie wende ich Hedrin® Protect & Go an? 

Einfach nach der Haarwäsche auf dem (handtuch-)trockenen Haar aufsprühen und durchkämmen.

Nicht ausspülen, das Haar nur föhnen oder lufttrocknen lassen.

Regelmäßig (mindestens zweimal pro Woche) im Rahmen der normalen Haarpflege anwenden.



Was ist das Besondere an Hedrin® Treat & Go?

Hedrin® Treat & Go ist ein Spray mit dem physikalischen Wirkstoff Activdiol®, der innerhalb von 8 Stunden zur Austrocknung der Laus führt.



Wann verwende ich Hedrin® Treat & Go?

Zur einfachen und bequemen Behandlung von Kopflausbefall oder wenn‘s besonders schnell gehen soll.



Wie wende ich Hedrin® Treat & Go an?

 

  • Einfach die Lösung gleichmäßig auf trockenem Haar verteilen und dann den Alltagstätigkeiten nachgehen.
  • Nach 8 Stunden Haare wie gewohnt waschen und ausspülen.
  • Kein Auskämmen notwendig!
  • Wiederholung nach 7 Tagen.



Download Gebrauchsanweisung

 

 

Alle Hedrin®-Produkte sind frei von Pestiziden und für Kinder ab 6 Monaten geeignet. Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen sowie zur richtigen Anwendung entnehmen Sie bitte den Gebrauchsanweisungen und beachten Sie die Sicherheitshinweise.